VON MITTE SEPTEMBER BIS MÄRZ/APRIL, JEDEN FREITAG,ab 19 Uhr, VEREINSSCHIEßEN

(Besucher/Gäste, nur nach Anmeldung,"Kontakt" herzlich willkommen)

- Anfangsschießen am23.09.2022 -

 


Über uns:

Unser Verein wurde 1860 von Bürgern aus Markt Indersdorf gegründet.

Die SG. Concordia Indersdorf e.V ist der älteste Schützenverein bzw. der 2. älteste Verein in der

Marktgemeinde Markt Indersdorf überhaupt. 

Der Zweck unseres Vereins bestand, und Besteht immer noch, neben dem Schießsport, die Förderung der Gesellschaft . Zuerst wurde mit Zimmerstutzen geschossen (2 Orginal Zimmerstutzen befindet sich in Vereinsbesitz) Geschossen wurde im Brauereigasthof Steigerbräu (später Steidle) 

In den Weltkriegen ruhte das Vereinsleben. Im Keller unseres damaligen Vereinslokales wurde 4 Schießstände eingebaut. Leider mußte wegen der Feuchtigkeit in diesem Raum eine Neue Unterkunft gesucht werden. Im "DIOWA" Gebäude bekamen wir, Dank der Gemeinde Indersdorf neue Räume zur verfügung gestellt. 2004 wurden uns diese Räume aber von der Geinde wieder genommen. In letzter Sekunde  haben wir beim Georg Dallmair in Glonn eine neue Unterkunft gefunden. Hier Ihr Weg zu uns:

Von Markt Indersdorf kommend,in   Richtung Weichs durch ganz Glonn fahren und gleich nach der letzten Rechtskurve, rechts in den Hof einbiegen. (Haustüre rechts neben Holzhütte)


Besonderes:

Im Jahr 2000: 140 Jahrfeier mit Fahnenweihe der restaurierten Fahne

Im Jahr 2004: Ausrichter Gemeindepokal in der DIOVA Schützenheim

Im Jahr 2010: 150 Jahrfeier in der Hohenester-Halle in Glonn

Im Jahr 2014: Ausrichter Gemeindepokal auf dem Schießstand in Niederroth

Im Jahr 2020: 160 Jahrfeier wg. Corona ausgefallen